Rimming HD Porno Videos (546)

Empfohlene Videos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Die korrekte Bezeichnung für Rimming lautet Anilingus, stammt aus dem lateinischen und bedeutet “den Anus lecken”. Es verwundert durchaus, wie viele Menschen darauf stehen einem anderen den Arsch zu lecken - und damit meinen nicht das Arschkriechen beim Chef. Für den Genießer bedeutet Rimming sexuellen Genuss. Nicht nur für den Geleckten, den ein gelegentlicher Zungenschlag in diese Gefilde durchaus anmachen kann. Auch der Leckende genießt diese Tätigkeit über alle Maßen, wobei es jedoch nicht wirklich zu physischer Stimulation am besten Stück kommt, vielmehr passiert alles im Oberstübchen. Ein Rimjob kann aber Bestandteil sexualler Rollenspiele sein. Hier wird Rimming als Erniedrigungs-Methode eingesetzt, wobei der leckende den untergebenen Part übernimmt und der Geleckte sich einfach dem Genuss hingibt, ganz ohne Rücksicht. Ein Punkt bei solchen Spielarten ist jedoch essentiell: Sauberkeit! Sonst steckt man ganz schnell in der Scheiße.